Der Anbieterwechsel

So funktioniert's.

So funktioniert der Energieanbieterwechsel.

Seit der Liberalisierung der Energiemärkte kann jeder in Deutschland seinen Energieanbieter frei wählen. Der Anbieterwechsel zu energiehoch3 ist einfach und in drei Schritten erledigt. Einfach den günstigen energiehoch3-Preis ausrechnen, Online-Formular ausfüllen. Fertig. Den Rest übernehmen wir für Dich!

Für alle, die sich einen Überblick darüber verschaffen möchten, wie der Anbieterwechsel funktioniert, haben wir im Folgenden umfangreiche Informationen hinterlegt. Mit unserem Wechselkursvideo, Infografiken und FAQ zum Anbieterwechsel erhältst Du Antworten auf alle Deine Fragen.

Häufige Fragen zum Energieanbieterwechsel

Wie kann ich zu energiehoch3 wechseln?

Du musst lediglich das Online-Formular ausfüllen und absenden. Den Rest – auch die Kündigung bei Deinem bisherigen Strom- oder Gasversorger – übernehmen wir. Nach etwa sechs bis zehn Wochen fließt energiehoch3 durch Deine Leitung.
Übrigens ist der Wechsel zu energiehoch3 absolut risikofrei – es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass die Energieversorgung für Dich zu keinem Zeitpunkt unterbrochen wird.

Wer kann zu energiehoch3 wechseln?

Grundsätzlich kann jeder Verbraucher zu energiehoch3 wechseln, der einen eigenen Strom- oder Gaszähler für sein Haus oder seine Wohnung und ein direktes Vertragsverhältnis mit einem Energieanbieter hat – also direkt die Rechnungen erhält und bezahlt.
Wenn Du Mieter bist und der Hauseigentümer sich um die Energieversorgung kümmert, mache ihn doch einfach auf das günstige Angebot von energiehoch3 aufmerksam. So könnt Ihr gemeinsam sparen...

Ist der Wechsel zu energiehoch3 kostenfrei?

Ja, natürlich!

Welche Daten benötige ich?

Alle benötigten Informationen findest Du auf Deiner letzten Strom- oder Gasrechnung – um die günstige Energie von energiehoch3 bestellen zu können, brauchst Du diese Daten:

- Deinen Jahresverbrauch
- Zählernummer Deines Strom- bzw. Gaszählers
- Name des örtlichen Energieversorgers bzw. bisherigen Strom- oder Gaslieferanten

Wie lange dauert der Wechsel zu energiehoch3?

In der Regel beginnt die Versorgung sechs bis zehn Wochen nach Abschluss des Vertrages.
Kündigungsfristen bei Deinem bisherigen Strom- bzw. Gaslieferanten können den Wechsel zu energiehoch3 natürlich verzögern – wir halten Dich in diesem Falle auf dem Laufenden.

Kann ich zu energiehoch3 wechseln, wenn ich neu baue?

Na klar! Sobald Du Dein Haus beziehst, kannst Du einen Strom- oder Gasliefervertrag zum Monatsanfang abschließen.

Was ist bei einem Umzug zu beachten?

Aufgrund der Umstellungsfrist von sechs bis zehn Wochen solltest Du den Vertrag für die neue Wohnung möglichst frühzeitig abschließen. So kann die Versorgung mit energiehoch3 pünktlich zum Einzug beginnen – sollte es eine Übergangszeit geben, übernimmt der regionale Anbieter die Grundversorgung bis zum Start von energiehoch3.
Schließt Du für die neue Wohnung keinen neuen Vertrag mit energiehoch3 ab, entsteht beim Einzug automatisch ein Strom- bzw. Gasliefervertrag mit dem Grundversorger zu dessen Standardtarif. Diesen kannst Du jedoch mit einer vierwöchigen Frist zum Monatsende kündigen, um dann zu energiehoch3 zu wechseln.

Welche Daten benötigt energiehoch3 bei einem Umzug?

Für den Wechsel zu energiehoch3 benötigen wir neben Deinen persönlichen Daten die folgenden zwei Angaben:

- Einzugsdatum
- Zählernummer

Soll ich selbst bei meinem alten Energieversorger kündigen?

Nein, wir machen das für Dich.

Wo finde ich meinen Strom- bzw. Gaszähler?

Der Strom- bzw. Gaszähler ist in der Regel in Deiner Wohnung, im Keller oder im Eingangs- bzw. Flurbereich. Solltest Du den Zähler nicht finden, kann Dir die Hausverwaltung oder der Hausmeister weiterhelfen. Deine Zählernummer findest Du auf Deiner letzten Strom- bzw. Gasrechnung und natürlich auch auf dem jeweiligen Zähler.

Wann erhalte ich die Vertragsunterlagen?

Die Vertragsunterlagen erhältst Du von uns per E-Mail an die von Dir bei der Registrierung angegebenen E-Mail Adresse.

Ist eine Preisanpassung geplant?

Derzeit ist keine Preisanpassung angedacht! Sollte dies der Fall sein, wirst Du mindestens 6 Wochen vor einer Preisanpassung per E-Mail informiert.

Wie sind die Kündigungsfristen bei energiehoch3?

Bei allen unseren Standard-Tarifen kannst Du jederzeit zum Ende des Folgemonats kündigen.

Kann ich mündlich energiehoch3 bestellen?

Nein. Die Bestellung von energiehoch3-Produkten ist nur über das Online-Registrierungsformular möglich.

Ich betreibe zwar ein Gewerbe, habe aber keine USt-IdNr? Was nun?

Kein Problem. Für die Registrierung ist die Ust-IdNr. nicht zwingend erforderlich. Solltest Du die Umsatzsteuer für Dein Gewerbe zu einem späteren Zeitpunkt absetzen wollen, kannst Du die USt-IdNr. bei Deinem zuständigen Finanzamt anfordern und unserem Kundencenter nach Erhalt zur Anpassung Deiner Rechnungsdaten übermitteln.

Wie kann ich feststellen, ob meine Online-Anmeldung funktioniert hat?

Die Online-Anmeldung hat funktioniert, wenn Du von uns eine Bestätigungs-E-Mail erhalten hast. Bitte beachte, dass Deine Bestellung erst aktiviert ist, wenn Du den Aktivierungslink in Deiner Bestätigungs-E-Mail angeklickt hast. Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, liegt es vielleicht an den Einstellungen Deines SPAM-Filters.