Du wolltest schon immer wissen, was eine Kilowattstunde ist oder was sich hinter dem Begriff Netzbetreiber verbirgt? Dann nutze einfach unser Energielexikon. Hier findest Du Erklärungen zu fast allen Begriffen aus der Energiewelt.


Geschäftsbedingungen kurz erklärt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abgekürzt AGB) sind alle für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierten Vertragsbedingungen, die eine Vertragspartei (der Verwender) der anderen Vertragspartei bei Abschluss eines Vertrages stellt.

Die ursprünglich im deutschen AGB-Gesetz entwickelten Regeln zu den AGB wurden weitgehend in das europäische Gemeinschaftsrecht übernommen. Aufgrund dieser Richtline sind die Mitgliedsländer verpflichtet, bestimmte Gesetzesnormen zu erlassen, welche die Verbraucher vor missbräuchlichen AGB-Klauseln schützen. Du kannst also in allen EU-Ländern damit rechnen, dass für Unternehmen als Verwender von AGB im Grundsatz ähnliche Beschränkungen gelten wie in Deutschland.